Agile Werte zur Wirkung bringen – den Raum öffnen für agile Führung

 
Ort:

79100 Freiburg i.Br.

Dauer:

2 Tage (Tag 1: 10.00-18.00 Uhr & Tag 2: 9.00-17.00 Uhr)

Teilnehmerzahl:

Nur 3 bis 5 Personen. Nur Unternehmer, Geschäftsführung & Management. Auch firmenintern buchbar.

Ihre Investition:

1.596,00 € (zzgl. MwSt.)

Leistungen:

Inkl. Arbeitsunterlagen

Wählen Sie Ihren Termin

Bitte wählen Sie einen Termin aus.
 

Erst die schrittweise Integration agiler Werte in die Führungskultur schafft den notwendigen Raum für erfolgreiche agile Führung

Agile Führung bzw. Führung mit agilen Methoden und Führungskonzepten entwickelt hohe Agilität (im Sinne von Beweglichkeit und Kompetenz in Selbstorganisation). Agilität war lange ein unterschätzter Faktor und gilt heute als Königsweg für die erfolgreiche Bewältigung der sich schnell verändernden Anforderungen im Markt und auf Kundenseite. Damit die Arbeit mit agilen Methoden auf Führungsebene und in der täglichen Arbeit erfolgreich funktioniert, müssen agile Werte in die Kultur aufgenommen, im „Mindset“ der Handelnden Personen entwickelt und täglich gelebt werden.

KLAR IN DEN WERTEN. SICHER IM HANDELN. STARK IN DER WIRKUNG.

Marc Kaltenhäuser ist Träger des Siegels „Qualität – Transparenz – Integrität“ des Forum Werteorientierung in der Weiterbildung e.V. (FWW). Er verpflichtet sich, nach den ethischen Richtlinien und im Sinne des Berufskodex für die Weitebildung des Forum Werteorientierung in der Weiterbildung e.V. zu handeln.

Ihr Nutzen

  • Klarheit in Bezug auf agile Werte – und deren Wirkung auf Mitarbeiter, Teams und Abteilungen
  • Sicherheit im Handeln als Unternehmer und Geschäftsführer bei der schrittweisen Integration agiler Werte in die Organisations- und Führungskultur
  • Innerer Hoch-Status und eine starke Präsenz im Veränderungsprozess
  • Emotionale Führungs- und Management-Kompetenz

Seminarschwerpunkte

Klar sein – Klar in den Werten. Sicher im Handeln. Stark in der Wirkung.

  • Wie Werte wirken: blockierende (unbewusste) Wertekonflikte vs. klares, Engagement steigerndes Werte-Alignement
  • Wertedimensionen: Was Management, Führung und Mitarbeitende vereint & antreibt: das Erfahren wichtiger Werte

Agil sein – Agile Werte in die Wertewelt des Unternehmens integrieren

  • klar sein in der Rolle des Unternehmenslenkers – Chancen und Risiken agiler Führung
  • Konflikte zwischen „alten“ und „agilen“ Werten lösen
  • agile Werte täglich leben – um den Raum zu schaffen für agile Methoden und agiles Handeln

Den Weg frei machen für Veränderung

  • Umgang mit starken Emotionen bei der Umsetzung agiler Methoden
  • Lösung innerer Widerstände mit Achtsamkeit, Akzeptanz & Introvision

Alltagstransfer

  • Erarbeitung eines individuellen und auf das eigene Unternehmen ausgerichteten Handlungsplans

Coach & Trainer: Marc Kaltenhäuser, M.S. (USA)
Marc Kaltenhäuser leitet das Institut für Psychisches Gesundheitsmanagement in Freiburg und ist seit über 25 Jahren national & international als Trainer & Coach tätig (u.a. in Kuala Lumpur, Singapur und Sydney). In persönlichen Gesprächen, intensiven Telefonaten und Videokonferenzen begleitet er Menschen aus Freiburg, der Region Freiburg-Südschwarzwald, aus der nahen Schweiz und über größere Entfernungen. Neben Geschäftsführern und Vorständen sind darunter z.B. auch Führungskräfte von alsecco, BASF, CEWE, Coop, Edeka Handelsgesellschaft Südwest, Johnson Controls, Testo & Sto. Ein von ihm konzipiertes auf Achtsamkeit basierendes Workshop-Konzept zur Förderung mentaler Stärke und psychischer Gesundheit wurde erst für ein DAX-Unternehmen bundesweit über 100 Mal umgesetzt, und wird seitdem immer wieder in Change-Projekten regional und bundesweit in die Personal- und Organisationsentwicklung von Klein- und Mittelständischen Unternehmen integriert. Sowohl in seinen Firmenprojekten als auch von Teilnehmer*innen und Coaching-Klienten erhält er stets hervorragende Rückmeldungen.

 

Wählen Sie Ihren Termin

Bitte wählen Sie einen Termin aus.