Bis zu 300 Entscheidungen in 90 Minuten. Millionen Menschen, die zuschauen, bewerten und z.T. verurteilen. Entscheidungen, die nicht nur Spiele entscheiden, sondern auch Einfluss nehmen auf Karieren von Spielern und Trainern, und über Aufstieg, Abstieg und eine Platzierung im internationalen Geschäft kurz und langfristig auch auf den wirtschaftlichen Erfolg und Misserfolg von Vereinen, Städten und Regionen.

In der Bundesliga ist der Druck auf Schiedsrichter groß. Neben der Betreuung durch einen Fitnesscoach hat jeder Schiedsrichter seinen eigenen persönlichen Coach, der ihn fortlaufend begleitet und betreut.

Um zusätzlich auch ein theoretisches Verständnis mentaler Prozesse zu bekommen, ihre Körpersprache, Kommunikation und Konfliktmanagement weiter zu entwickeln und in schwierigen Situationen auf dem Platz ruhig und souverän zu sein, hat z.B. Bibiana Steinhaus auch eine Coaching Ausbildung gemacht.

(Quelle: Interview mit Bibiana Steinhaus, 04.05.2016, Wirtschaftswoche)

 

Methodenübergreifende Coaching Ausbildung Freiburg
Zertifiziert nach den Richtlinien des Qualitätsring Coaching (QRC), erfüllt die Standards für professionelles Coaching des Roundtable führender Coachingverbände in Deutschland, der Schweiz und Österreich.

 

Marc Kaltenhäuser, M.S. (USA)
Marc Kaltenhäuser leitet das Institut für Psychisches Gesundheitsmanagement in Freiburg und ist seit über 25 Jahren national & international als Trainer & Coach tätig (u.a. in Kuala Lumpur, Singapur und Sydney). In persönlichen Gesprächen, intensiven Telefonaten und Videokonferenzen begleitet er Menschen aus der Region Freiburg, aus der nahen Schweiz und über größere Entfernungen. Ein von ihm konzipiertes auf Achtsamkeit basierendes Workshop-Konzept zur Förderung mentaler Stärke und psychischer Gesundheit wurde für ein DAX-Unternehmen bundesweit über 100 Mal umgesetzt. Sowohl in seinen Firmenprojekten als auch von TeilnehmerInnen und Coaching-Klienten erhält er stets hervorragende Rückmeldungen.