Leichter leben.
Klar & authentisch sein.
Tun, was zählt.

Marc Kaltenhäuser
0761 4808 8283
0163 2011 775
 

Coaching-Ausbildung Freiburg zum systemisch-integralen Coach / Personal Coach & Business Coach

Methodenübergreifende, ganzheitliche und praxisorientierte Ausbildung zum systemisch-integralen Coach / Personal Coach & Business Coach. Nach den ethischen Richtlinien des Forum Werteorientierung in der Weiterbildung e.V. (FWW). Sie entwickeln Haltung, Coaching-Kompetenzen und Marketing-Wissen für die erfolgreich Arbeit als Coach - Personal Coach & Business Coach.

Ort:

Die Wochenenden finden statt im Colombi-Eck, 79098 Freiburg i.Br. - 400 m vom Hbf. Die Kompaktwoche in einem Seminarhaus am Stadtrand von Freiburg.

Dauer:

23 Tage (6 x Fr. 17:00-21:15 Uhr, Sa. & So. 09:15-17:45 Uhr + Kompaktwoche Mo.-Fr. 09:15-17:45 Uhr, abends Übungsgruppen)

Teilnehmerzahl:

Begrenzte Teilnehmerzahl. Teilnahme in der Reihenfolge der Anmeldung.

Ihre Investition:

Ausbildung: 3.400 € (umsatzsteuerbefreit) - kann in Raten gezahlt werden. Zuzüglich Tagungspauschale Kompaktwoche 165 €. Übernachtung im Seminarhaus möglich (zzgl. 192 € bzw. 260 €). Förderung durch www.bildungspraemie.de möglich. Bildungsurlaub für Kompaktwoche möglich.

Leistungen:

Inkl. Arbeitsunterlagen.

Wählen Sie Ihren Termin

Bitte wählen Sie einen Termin aus.
 

Coaching-Ausbildung Freiburg – methodenübergreifende, ganzheitliche und praxisorientierte Ausbildung zum systemisch-integralen Coach / Personal Coach & Business Coach

In einer sich beschleunigenden und komplexer werdenden Welt wächst der Bedarf an professionellem Coaching. In der Coaching-Ausbildung Freiburg lernen Sie in Theorie und Praxis die Grundlagen dafür. Coaching wurde ursprünglich nur bei Führungskräften und im Top-Management angewendet. Heute wird Coaching in der Personal-, Führungs- und Kulturentwicklung auf allen Unternehmensebenen und als Format der psychologischen Beratung im Privatbereich, in der Verwaltung, in der Aus- und Weiterbildung, im Gesundheitswesen, in Kirchen und in sozialen Organisationen eingesetzt.

Wer andere Menschen psychosozial beraten und begleiten will, braucht neben klar definierten ethischen Grundsätzen ein fundiertes Wissen und Können in der zwischenmenschlichen Kommunikation, psychologische Methodenkompetenz und Feld- und Lebenserfahrung.

In den Jahren (2016-17, 2017-18 und 2018-19) war die Coaching-Ausbildung Freiburg ausgebucht. Für die Ausbildung zum systemisch-integralen Coach / Personal Coach & Business Coach 2019-20 empfehlen wir eine frühzeitige Anmeldung. Rückmeldungen von Teilnehmenden finden Sie auf Kundenstimmen.

Teilnehmerkreis

Marc Kaltenhäuser ist Träger des Siegels „Qualität – Transparenz – Integrität“ des Forum Werteorientierung in der Weiterbildung e.V. (FWW). Er verpflichtet sich, nach den ethischen Richtlinien und im Sinne des Berufskodex für die Weitebildung des Forum Werteorientierung in der Weiterbildung e.V. zu handeln.

Diese praxisorientierte Ausbildung richtet sich an

  • Personen, die für ihre Tätigkeit in Unternehmen, sozialen Einrichtungen und im Ehrenamt eine anerkannte Coaching-Qualifikation möchten
  • Junior und Senior Manager sowie Führungskräfte aller Ebenen
  • Menschen in der Personalentwicklung und der Personalleitung
  • Verhaltens- und Management-Trainer in Unternehmen
  • selbständige Trainer, Berater, Therapeuten und Personen, die bereits als Coach tätig sind
  • Menschen, die sich aus persönlichen Gründen und im Rahmen einer Coaching-Ausbildung mit Coaching beschäftigen möchten
  • Menschen, die eine Teil-Selbständigkeit als professioneller Coach (Personal Coach – Business Coach) anstreben

Diese Ausbildung zum systemisch-integralen Coach / Personal Coach & Business Coach ist methodenübergreifen, ganzheitlich und praxisorientiert. In der Ausbildung entwickeln Sie die für die erfolgreich Arbeit als ganzheitlicher Coach relevanten Grundlagen. Schlüsselelemente sind u.a. Haltung und Mindset, grundlegende Coaching-Kompetenzen (nach ICF) und Methodensicherheit in schnell und nachhaltig wirkenden Interventionen (Tools). Wir nutzen und entwickeln systemische und humanistische Modelle aus dem NLP, der lösungsorientierten Kurzzeittherapie, der kognitiven Verhaltenstherapie, der Aufstellungsarbeit und dem hypnosystemischen Coaching für die Arbeit im privaten (Personal Coaching) und beruflichen Kontext (Business Coaching) sowie ein persönlich stimmiges Konzept für Positionierung, Marketing und Akquise.

Die Ausbildung zum systemisch-integralen Coach bietet Ihnen die Selbsterfahrung zentraler Prozesse hochwirksamer Veränderungsarbeit. Ein hoher Praxisanteil schafft die Grundlage für die erfolgreiche professionelle Anwendung sowohl als Personal Coach als auch als Business Coach. Sie wird nach den ethischen Richtlinien und im Sinne des Berufskodex für die Weitebildung des Forum Werteorientierung in der Weiterbildung e.V. (FWW) durchgeführt.

Am Ende Ihrer Ausbildung können Sie Coachingprozesse professionell gestalten – vom Erstkontakt mit dem Coachee über die Zielklärung und den angemessenen Einsatz von Interventionsmethoden bis zum gelungenen Abschluss. Dabei können Sie aus einem umfangreichen Methodenpool auswählen und geeignete Coachingmethoden zielgerichtet einsetzen.

Der Lehrgang über 23 Seminartage (150 dozentengeführte Präsenzstunden) wird nach den ethischen Richtlinien und im Sinne des Berufskodex für die Weitebildung des Forum Werteorientierung in der Weiterbildung e.V. (FWW) durchgeführt. Er schließt mit einer freiwilligen mündlichen und schriftlichen Prüfung ab. Er ist berufsbegleitend organisiert (6 Wochenendveranstaltungen und eine Kompaktwoche) und enthält neben den Präsenzterminen einen weiteren Stundenanteil, der in Übungsgruppen (Peer Groups) zu leisten ist.

Die Ausbildung wird durchgeführt von Marc Kaltenhäuser (Coach, Trainer, Ausbilder, Mitglied im Deutschen Fachverband Coaching, DFC, und Leiter des Instituts für Psychisches Gesundheitsmanagement in Freiburg).

  • Die Coaching-Ausbildung Freiburg ist von Teilnehmer*innen mehrfach mit „sehr empfehlenswert“ bewertet worden. Ausführliche Rückmeldungen finden Sie unter Kundenstimmen.
  • Bei bestandener Prüfung erhalten Sie ein Abschlusszertifikat.
  • Voraussetzungen: Berufsabschluss, mind. 5 Jahre Berufserfahrung, Mindestalter 25 Jahre.

Lektüre zur Ausbildung

  • Björn Migge, Handbuch Coaching und Beratung (4. Auflage)
  • Thies Stahl/Martina Schmidt-Tanger, Change Talk (optional)
  • Seminarskript

Förderung

  • Für diese berufsbezogene Weiterbildung ist eine Förderung mit der Bildungsprämie möglich. Mehr erfahren Sie auf www.bildungspraemie.de .
  • Für die Kompaktwoche kann Bildungsurlaub geltend gemacht werden.

Eine Besonderheit der Coaching-Ausbildung Freiburg ist der Themenblock zu ACT (Akzeptanz- und Commitment-Therapie/-Training) und Introvision, zwei innovativen achtsamkeitsbasierten Methoden mit solider wissenschaftlicher, empirischer Basis.

Die Akzeptanz- und Commitment-Therapie entstand in den 80er Jahren in den USA als eine achtsamkeitsbasierte Form der kognitiven Verhaltenstherapie. ACT ist der einflussreichste der neuen akzeptanz- und achtsamkeitsorientierten Ansätze, die gegenwärtig die kognitive Verhaltenstherapie erweitern. Im Coaching bietet der ACT-Ansatz für die Stärkung einer gesunden Psyche neben der Betonung der Akzeptanz insbesondere Interventionen zum werteorientierten engagierten Handeln und kann – nicht zuletzt durch seinen großen Metaphernreichtum – dazu beitragen, das Instrumentarium des Coachs kreativ weiterzuentwickeln.

Introvision ermöglicht die Auflösung mentaler Blockaden und ist eine bewährte Ergänzung zu anderen Methoden in der Beratungspraxis. Introvision ist eine Selbstmanagement-Methode, die im Rahmen eines Forschungsprogramms an der Universität Hamburg entwickelt und empirisch untersucht wurde. Seit mehr als 30 Jahren belegen Studien die Wirksamkeit der Introvision.

ACT und Introvision bieten höchst wirkungsvolles Handwerkszeug für schnelle und nachhaltige Veränderungsprozesse in Beratung, Coaching und Therapie. In der Ausbildung werden Achtsamkeitsübungen und Interventionen aus ACT und der Introvision vorgestellt und geübt, die in besonderer Weise geeignet sind, Qualitäten psychischer Flexibilität und Gesundheit auf- und auszubauen.

Informationsveranstaltungen zur Coaching-Ausbildung Freiburg im Oktober & November 2019

Ab November bietet Marc Kaltenhäuser, M.S. (USA), die Ausbildung zum systemisch-integralen Coach / Personal Coach & Business Coach an (Details siehe oben), die nach den ethischen Richtlinien und im Sinne des Berufskodex für die Weitebildung des Forum Werteorientierung in der Weiterbildung e.V. (FWW) durchgeführt wird. An dieser Stelle möchten wir Sie zu unseren vorgeschalteten Informationsveranstaltungen einladen.

An den Informationsabenden können Sie Fragen zum Kurskonzept, den Inhalten, den eingesetzten Unterrichtsmaterialien und organisatorischen Modalitäten klären. Zudem haben Sie Gelegenheit, sich über die notwendigen Vorkenntnisse zur Teilnahme beraten zu lassen und erhalten Informationen über Fördermöglichkeiten.

  • Bad Krozingen: Termin in Abstimmung
  • Breisach: Termin in Abstimmung
  • Freiburg: Termin in Abstimmung

Für einen persönlichen oder telefonischen Austausch zwecks Klärung Ihrer Fragen zur Ausbildung können Sie sich jederzeit auch direkt bei Marc Kaltenhäuser melden. Sein Büro ist im Roßhaldeweg 8, 79100 Freiburg. Terminanfragen per Email bitte an post@marc-kaltenhaeuser.de. Telefonisch erreichen Sie Marc Kaltenhäuser im Büro unter 0761 4808 8283.

 

Wählen Sie Ihren Termin

Bitte wählen Sie einen Termin aus.