Wie in den letzten ist auch die Coaching-Ausbildung Freiburg 2019-20 ausgebucht. Die Termine der Coaching-Ausbildung 2020-21 finden Sie hier.

In den letzten drei Jahren waren wir mit jeweils 20 Personen ausgebucht. Über die Jahre haben wir uns einen guten Namen gemacht und über Empfehlungen von ehemaligen Teilnehmer*innen finden Interessenten auch oft direkt zu uns. Im November 2019 waren wir mit 20 Anmeldungen bereits vor dem Infoabend in Freiburg ausgebucht! Nach dem Infoabend hatten wir eine entsprechend lange Warteliste. Um sich Ihren Platz zu sichern, empfehle ich eine frühzeitige Anmeldung. Am besten direkt über https://www.marc-kaltenhaeuser.de/coaching-ausbildung-freiburg .

Berufsbegleitende Ausbildung zum systemisch-integralen Coach / Personal Coach & Business Coach

Zertifiziert vom Qualitätsring Coaching und Beratung (QRC). Erfüllt die Standards des internationalen Roundtable der Coachingverbände (RTC).

In einer sich beschleunigenden und komplexer werdenden Welt, in der Menschen, Teams und Unternehmen/Organisationen immer öfter an ihre Grenzen kommen (und nicht selten über ihre Belastungsgrenzen hinausgehen), wächst der Bedarf an qualifiziertem und professionellem Coaching (privat, beruflich & organisationsintern).

2020-21 findet die berufsbegleitende Coaching-Ausbildung bereits zum 9. Mal nach den international anerkannten Standards des Qualitätsrings Coaching und Beratung (QRC) in Freiburg statt. Über die Jahre wurden die Inhalte immer wieder an die steigenden Anforderungen professionellen Coachings angepasst. Für die momentan laufende Ausbildung 2019-20 wurde sie im Rahmen des ganzheitlichen integralen Ansatzes mit 16 zusätzlichen Zeitstunden neu konzipiert und vom QRC neu zertifiziert. Auch im kommenden Jahr wird sie wie bisher von November bis Juli berufsbegleitend in einer Kompaktwoche und sechs Wochenenden in Kooperation mit der Volkshochschule Freiburg durchgeführt.

Die Ausbildung zum systemisch-integralen Coach bietet Ihnen die Selbsterfahrung zentraler Prozesse hochwirksamer Veränderungsarbeit. Ein hoher Praxisanteil schafft die Grundlage für die erfolgreiche professionelle Anwendung sowohl als Personal Coach als auch als Business Coach.

Am Ende Ihrer Ausbildung können Sie Coachingprozesse professionell gestalten – vom Erstkontakt mit dem Coachee über die Zielklärung und den angemessenen Einsatz von Interventionsmethoden bis zum gelungenen Abschluss. Dabei können Sie aus einem umfangreichen Methodenpool auswählen und geeignete Coachingmethoden zielgerichtet einsetzen.